Motorrad & Roller Kurs

Ziel

Lernen Sie die Techniken zum Umgang mit Ihrem Motorrad oder Roller in bestimmten Situationen, wie z. B. Notbremsung, niedrige Geschwindigkeit, Acht, Slalom … und laden Sie Sie ein, sicherer und defensiver zu fahren.

Besonderheiten:

Ab dem 1. Januar 2021 ist der 12-Stunden-Kurs für alle Genehmigungen obligatorisch: A1 (+16 Jahre) / A35 (+18 Jahre).

Motorräder mit unbegrenzter Leistung sind ab dem 25. Lebensjahr nicht mehr direkt zugänglich. Sie müssen die A35-Lizenz 2 Jahre lang durchlaufen, bevor Sie nach einer praktischen Prüfung eine unbegrenzte Kategorie A erhalten können.

KategorieDauer des KursesPreis
A1 +16 Jahre / A3512 Stunden (3×4 Stunden – Blöcke 1+2+3)CHF 600.-
A1 > A35 Überleitung4 Stunden (Block 3)CHF 300.-

Verlauf

Ein Kurs, der sich mit dem Umgang mit einem Zweirad befasst. Die Dauer variiert je nach gewählter Kategorie und wird von einem zertifizierten Fahrschullehrer unterrichtet.

In mehrere Blöcke von 2 bis 4 Stunden unterteilt, ist jeder einem bestimmten Thema gewidmet:

Block 1 (4h)

  • Übungen mit niedriger Geschwindigkeit (Slalom, Acht, langsame Passage usw.)
  • Bremsen mit mittlerer Geschwindigkeit
  • Entfernungen
  • Beobachtung
  • Fahren mit Passagier

Block 2 (4h)

  • Verkehr
  • Vollbremsung
  • Defensives Fahren

Block 2a (2h)

  • Übungen mit niedriger Geschwindigkeit (Slalom, Acht, langsame Passage, usw.)
  • Bremsen mit mittlerer Geschwindigkeit
  • Stadtverkehr

Block 3 (4h)

  • Gegenführung
  • Hochgeschwindigkeitsbremsen
  • Flugbahnen
  • Verkehr und Überholen

Tipps

  • Die Anzahl der Stunden ist auf Ihrem Studentenführerschein angegeben
  • Vorkenntnisse im Fahren sind unerlässlich
  • Gute Schutzausrüstung haben (Handschuhe, Stiefel, Kleidung und Helm)
  • Stellen Sie den guten Zustand des Fahrzeugs sicher (Reifen, Bremsen, Beleuchtung, Blinker usw.)

Einzelheiten

  • Schritt: obligatorisch

  • Kategorien: A1/A35

  • Typ: in Gruppe

  • Dauer: 4 oder 12 Stunden

  • Gültigkeit: unbegrenzt

  • Preis: siehe Tabelle

Registrieren