Verkehrskunde Kurs

Ziel

Entwickeln Sie ein Gefühl für das Fahren um alle Verkehrsteilnehmer, einschließlich des Fahrers und seines Fahrzeugs, die der Umwelt und potenziellen Gefahren ausgesetzt sind, um defensives und verantwortungsbewusstes Fahren zu übernehmen.

Verlauf

Es ist auch als Straßenverkehrstheorie bekannt, offiziell acht Stunden lang und wird von einem zertifizierten Fahrlehrer unterrichtet.

In 4 Teile von 2 Stunden unterteilt, wird jeder einem bestimmten Thema gewidmet:

  1. Beobachtung: das Sehen und die Sinne
  2. Umwelt: Verkehr und seine Stakeholder
  3. Verkehr: das Fahrzeug und Verhalten im Straßenverkehr
  4. Taktik: defensives Fahren und Fahrfähigkeit

Zusammenfassend lehrt Sie der Sensibilisierungskurs, Gefahren zu antizipieren, um sicher zu fahren. Es ist eine Ergänzung zur theoretischen Prüfung, indem konkretere Situationen durch reale Situationen angegangen werden.

Wir arbeiten so interaktiv wie möglich, damit Sie so viele Informationen wie möglich behalten können:

  • Präsentationen mit Videos
  • Theoretische Teile
  • Gruppendiskussionen
  • Szenarien

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das von allen Kfz-Diensten in der Schweiz anerkannt wird.

Tipps

  • Sie müssen im Besitz Ihres Studentenführerscheins sein
  • Sie können bereits vor dem VKU Kurs fahren

Einzelheiten

Photo cours de sensibilisation
  • Schritt: obligatorisch

  • Kategorien: A/B

  • Typ: in Gruppe

  • Dauer: 8 Stunden

  • Gültigkeit: unbegrenzt

  • Preis: CHF 200.-

Registrieren